„Ich bin vergnügt, erlöst, befreit“

Ich bin vergnügt, erlöst, befreit

Dieser Anfangssatz aus einem der Psalmgedichte von Hanns Dieter Hüsch (1925 – 2005) ist das Motto des Reformationsjubiläums der Evangelischen Kirche im Rheinland.

mehr
Service

Service

Kalender

„Aufbrechen!“

Projekt 95 Gottesdienste
Sa, 14.10.2017 10:30 Uhr
Ort
Ev. Kirche Buir, Ev. Gemeinde zu Düren
Düren
Beschreibung
Aktionsgottesdienst mit Pilgerweg in den Hambacher Forst
Art der Veranstaltung
Gottesdienste; Reformationsdekade
Weitere Informationen
Der Hambacher Forst und die Gemeinde Buir liegen am südlichen Rand des Braunkohletagebaus. Die Frage des Preises für die Gewinnung von Energie stellt sich hier Tag für Tag. Welchen Preis zahlen die Arbeitenden vor Ort? Welchen Preis zahlen die Anwohnerinnen und Anwohner? Welchen Preis zahlt die Schöpfung? Die Diskussion über diese Fragen polarisiert – Positionen prallen aufeinander und verhärten sich.Unter der Überschrift „Aufbrechen!“ laden wir zu einem Gottesdienst und anschließendem Pilgerweg ein. Machen Sie sich mit uns auf den Weg aufeinander zu und in den Hambacher Forst!
Wir sind überzeugt, dass Menschen friedliche Wege brauchen, um ihre Position vertreten zu können. Wir sind überzeugt, dass Versöhnung zwischen Menschen angesichts sichtbarer und unsichtbarer Narben möglich ist.
Wir sind überzeugt, dass wir als Christinnen und Christen Verantwortung haben für die Bewahrung der Schöpfung.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelische Kirche im Rheinland
Projektbüro Reformationsjubiläum 2017
Hans-Böckler-Str. 7
40476 Düsseldorf
martin.engels@ekir-lka.de
http://2017.ekir.de
Pfarrer Martin Engels
Tel.: 0211 / 45 62 - 401
Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 



© 2017, 2017.ekir.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.