„Ich bin vergnügt, erlöst, befreit“

Ich bin vergnügt, erlöst, befreit

Dieser Anfangssatz aus einem der Psalmgedichte von Hanns Dieter Hüsch (1925 – 2005) ist das Motto des Reformationsjubiläums der Evangelischen Kirche im Rheinland.

mehr
Service

'Ich bin vergnügt, erlöst, befreit' "Ich bin vergnügt, erlöst, befreit" - so lautet das Motto des Reformationsjubiläums 2017

Vorbereitung: Service

"Ich bin vergnügt, erlöst, befreit"

Die Evangelische Kirche im Rheinland feiert das Jubiläum 500 Jahre Reformation unter dem Motto: „Ich bin vergnügt, erlöst, befreit!“ Der Satz stammt vom niederrheinischen Kabarettisten Hanns Dieter Hüsch (1925 – 2005), genauer gesagt aus einem Psalm, den Hüsch gedichtet hat. Der Untertitel des rheinischen Mottos: „Reformation. Im Rheinland. Seit 1517.“ 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

2.6.2016



© 2017, 2017.ekir.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.