„Ich bin vergnügt, erlöst, befreit“

Ich bin vergnügt, erlöst, befreit

Dieser Anfangssatz aus einem der Psalmgedichte von Hanns Dieter Hüsch (1925 – 2005) ist das Motto des Reformationsjubiläums der Evangelischen Kirche im Rheinland.

mehr
Service

Gabriele Maß-Otten (WDR-Regie), Petra Schulze (Rundfunkbeauftragte der Ev. Kirchen), Molly Spitta (Veranstaltungs-Regie) im Ü-Wagen bei der Reformationsgala, Foto: privat Im Ü-Wagen für die Reformationsgala: die evangelische Rundfunkbeauftragte Petra Schulze (M.) mit Gabriele Maß-Otten (WDR-Regie) und Molly Spitta (Veranstaltungs-Regie).

Rückspiegel Reformationsjubiläum: Petra Schulze

Warum nicht Unterhaltung und Ernst verbinden?

Landespfarrerin Petra Schulze ist Evangelische Rundfunkbeauftragte beim WDR und Leiterin des Rundfunkreferats NRW. Und so hatte sie auch die kirchliche Leitung für die Reformationsgala inne, die der WDR live gestreamt und im Fernsehen gesendet hat. Ihr Rückblick.  

Was hat Sie am 500. Reformationstag überrascht?

Mich hat überrascht, dass die Kirchen so voll waren wie an Heiligabend und dass sich ein Gefühl von Feierlichkeit eingestellt hat. Wir haben etwas Besonderes gefeiert: die Wende zur Freiheit im Glauben.

Was war Ihr echter Gänsehautmoment?

Mein Gänsehautmoment war schon einen Tag zuvor. Ich kam in Bonn in den Telekom Dome, wo für die Reformationsgala geprobt wurde: In diesem Augenblick probten diese hunderte von Musikern gemeinsam mit dem Beethoven Orchester Bonn eine modern arrangierte Fassung von „Ein feste Burg“.

Bestes Zitat?

Das Motto unserer Vorbereitungssitzungen für die Reformationsgala mit den Teams von WDR und Kirche, einem Zitat von Pippi Langstrumpf: „Das haben wir noch nie probiert, also geht es sicher gut.”

Lessons learned: Was lässt sich mitnehmen?

Rückenwind! Viele Menschen haben ,die Protestantin' in sich (neu) entdeckt. Und die Lust an neuen Formaten. Warum nicht Unterhaltung und Ernst verbinden?

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

neu, Foto privat / 1.12.2017



© 2017, 2017.ekir.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.